Veranstaltung
© Messe Düsseldorf GmbH
04.05.2022

Bundesverband Energiespeicher Systeme und Messe Düsseldorf richten Kooperation neu aus

Der Bundesverband Energiespeicher Systeme e.V. (BVES) und die Messe Düsseldorf bauen ihre Kooperation rund um das Thema Dekarbonisierung in Industrie und Gewerbe aus. Im Fokus der Partner stehen dabei thermische Energiespeicherlösungen für die industrielle Abwärmenutzung sowie die Bereitstellung von Prozesswärme. Die Zusammenarbeit mündet in der kommenden Industriemesse Expo for Decarbonized Industries > ENERGY STORAGE (decarbXpo), die vom 20 bis zum 22 September in Düsseldorf stattfindet.

Eine erfolgreiche Dekarbonisierung der Industrie ist unerlässlich, um die von der Bundesregierung beschlossenen Klimaneutralität bis 2035 zu erreichen: In der Industrie macht die Prozesswärme einen Anteil von über 60 Prozent des Endenergieverbrauchs aus. 27 Prozent aller CO2-Emissionen stammen aus der industriellen Wärme- und Kälteerzeugung. Für die Reduktion dieser Emissionen sowie die weitgehende Umstellung auf strombasierte Lösungen, benötigen die Industrieunternehmen effiziente Technologien, um Prozesswärme zu erzeugen und zu speichern. Thermische Energiespeichersysteme stellen die notwendige Energie zum individuellen Zeitpunkt mit der passenden Temperatur bereit.

Moderne thermische Speichertechnologien decken die Nieder-, Mittel- und Hochtemperaturbereiche bis zu 1000°C ab und sind damit in allen Industriebranchen einsetzbar. Auch große Abwärmekapazitäten können damit eingebunden und genutzt werden. Damit garantieren die innovativen Speichersysteme eine flexible und sichere Versorgung von Industrieprozessen auf der Basis Erneuerbarer Energien.

„Die flexible Sektorenkopplung im Bereich der Prozesswärme funktioniert nur mit thermischen Energiespeicherlösungen. Hier sehen wir einen hohen Informationsbedarf bei industriellen Anwendern, den wir als BVES im Rahmen der Kooperation mit der Messe Düsseldorf decken möchten“, sagt Dr. Andreas Hauer, Präsidiumsmitglied des BVES & Vorstandvorsitzender ZAE Bayern.

Um die Klimaneutralität bis 2035 zu erreichen, muss zudem der Anteil erneuerbarer Wärme schnell zunehmen: im Jahr 2020 lag dieser laut Umweltbundesamt bei lediglich 15,2 Prozent. Gleichzeitig könnte industrielle Abwärme rein rechnerisch rund 46 Prozent des deutschen Haushaltsbedarfs an Heizwärme decken.

„Für Energiespeicher-Anbieter gibt es ein enormes Geschäftspotenzial in den Anwenderindustrien, die wir adressieren. Wir beobachten hier einen Paradigmenwechsel insbesondere bei den jeweiligen Branchenführern: Die Dekarbonisierung ist nicht mehr nur ein Zukunftsthema – sie ist in den Führungsetagen angekommen. Hier werden konkrete Lösungen gesucht“, so Bernd Jablonowski, Executive Director Trade Fairs bei der Messe Düsseldorf.

www.decarbxpo.de

Schlagworte

Messe

Verwandte Artikel

23.05.2022

Innovative Werkstoffe und Verfahren im Fokus der Experten

Restart für die Livemessen der Branche: Die Gießerei-Industrie sowie ihre Zulieferer und Kunden präsentieren sich vom 08. bis 10. Juni auf der Euroguss in Nürnberg und vo...

Bruchmechanik Druckguss Druckgussmaschinen Eisen Eisenguss Fertigung Fertigungsverfahren Forge Gießerei Gießerei-Industrie Guss Gussteile Gusswerkstoffe Konstruktion Leichtbau Messe Nachbehandlung Recycling Stahl Stahlguss Strahlen Verfestigungsstrahlen Werkstoffe
Mehr erfahren
Lisa Reehten, Bosch
20.05.2022

LightCon 2022 startet mit Keynotes marktführender Unternehmen

Airbus, Bosch, IBM, VW und Affan Innovative Structures – die Premiere der LightCon geht mit Keynotes von fünf marktführenden Unternehmen an den Start.

Design Digitalisierung Forschung Leichtbau Lieferkette Messe Nachhaltigkeit Werkstoffe
Mehr erfahren
Der Elektro-Permanentmagnetgreifer EMH kommt zur automatica in neuen Varianten.
12.05.2022

Neue Lösungen für neue Herausforderungen

Auf der automatica, Leitmesse für intelligente Automation und Robotik, zeigt SCHUNK neue Wege und clevere digitale Services, mit denen Kunden ihre Aufgaben bewältigen und...

Automation Automatisierung Elektroindustrie Fertigung Maschinenbeladung Messe Produktion Robotik Sicherheit
Mehr erfahren
595 Solutions GmbH
03.05.2022

Leichtmetalllösungen mit Thixomolding

Die 595 Solutions GmbH wird ihre Leistungen auf der EUROGUSS vom 8. bis 10. Juni 2022 in Nürnberg präsentieren. Am Messestand Halle 7A / 7A-432. können sich Besucher sowo...

Arbeitssicherheit Automatisierung Digitalisierung Druckguss Fertigung Guss Leichtbau Magnesium Messe Nachhaltigkeit Produktion Sicherheit
Mehr erfahren
02.05.2022

Smarte Effizienzsteigerung durch 3-D-Druck

Die Symbiose zweier unterschiedlicher Fertigungsmethoden, führt zu höherer Geschwindigkeit und mehr Präzision.

3-D-Druck 3D-Druck Fertigung Guss Gussteile Konstruktion Messe
Mehr erfahren