News
27.11.2023

Zinkdruckguss-Preis 2024 – Einsendeschluss nicht verpassen

Der Zinkdruckguss-Preis ist eine Gelegenheit die eigene Kompetenz und das Qualitätsbewusstsein unter Beweis zu stellen und potenzielle Kunden als auch Bestandskunden auf sich aufmerksam zu machen.

Mit dem Zinkdruckguss-Preis können Gießereien Ihre Expertise in den sechs Kategorien „Mobilität“, „Sanitärtechnik“, „Lifestyle“, „Elektrotechnik und Maschinenbau“, „Medizintechnik“ sowie „Sicherheits- und Schließtechnik“ unter Beweis stellen.

Die Jury wird die Gussteile Anfang 2024 unter die Lupe nehmen. Parallel werden alle eingereichten Gussteile einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt. Die Ehrung der Gewinner erfolgt am 16. Mai 2024 auf dem Aalener Gießerei Kolloquium, Hochschule Aalen.

Auf der Internetseite finden Interessierte darüber hinaus alle Gewinner seit Anbeginn des Wettbewerbs im Jahr 2006.

Einsendeschluss: 30. November 2023

Schlagworte

DruckgussGussGussteileMaschinenbauSicherheit

Verwandte Artikel

12.07.2024

Rheinmetall Standort St. Leon-Rot erhält Fernwärmesystem und spart jährlich bis zu 800 Tonnen CO2 ein

Möglich wird dies durch die Kooperation mit der benachbarten SLR-Giesserei, die Anfang des Jahres 2024 unterzeichnet wurde.

Aluminium Fertigung Guss Nachhaltigkeit Produktion
Mehr erfahren
09.07.2024

Entwicklung der Produktion im Produzierenden Gewerbe – Berichtsmonat Mai 2024

Die Produktion im Produzierenden Gewerbe ging nach Angaben des Statistischen Bundesamtes im Mai preis-, kalender- und saisonbereinigt um 2,5 % gegenüber dem Vormonat zurü...

Maschinenbau Produktion
Mehr erfahren
09.07.2024

Entwicklung der Auftragseingänge im Verarbeitenden Gewerbe Berichtsmonat Mai 2024

Nach Angaben des Statistischen Bundesamts sind die Auftragseingänge im Verarbeitenden Gewerbe gegenüber dem Vormonat preis-, kalender- und saisonbereinigt um 1,6 % zurück...

Maschinenbau
Mehr erfahren
27.06.2024

Austauschplattform zu Robotern im Alltag

Bei einem vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) ausgerichteten Vernetzungstreffen des Transferzentrums Roboter im Alltag (RimA) am 17. Juni 2024 in Berli...

Forschung Kommunikation Messe Robotik Sicherheit Software
Mehr erfahren
Ausgezeichnet mit dem Joseph-von-Fraunhofer-Preis 2024: Dr. Jörg Kuhnert und Dr. Isabel Michel vom Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik ITWM entwickelten das Simulationstool MESHFREE.
21.06.2024

Simulationsmethoden – komplexe Prozesse zeitsparend abbilden

Ob im Automotive-Bereich oder in der Produktion: Simulationen und Digitale Zwillinge sind für viele Unternehmen unverzichtbar.

Forschung Modellierung Organisation Produktion Sicherheit Software Turbine
Mehr erfahren