News
07.12.2023

Energiekostenvorteile sichern durch Abluftmanagement und intelligente Wärmerückgewinnung

Sie möchten erfahren, wie Ihre Gießerei durch moderne Umwelttechnik Ihre Energieeffizienz verbessern kann? Als Anbieter von integrierten Lösungen aus Abluftreinigung, Wärmerückgewinnung und Wärmenutzung stellt KMA sein gesamtes umwelttechnisches Leistungsspektrum für Druckguss-Anwendungen auf der EUROGUSS 2024 vor. Die vorgestellten Lösungen unterstützen Gießereien dabei erfolgreich Energie zu sparen, CO2-Emissionen zu reduzieren und ein attraktives Arbeitsumfeld für qualifiziertes Personal zu schaffen. Die damit verbundene Verbesserung des Carbon Footprint lassen sich klar belegen und unterstützen Sie bei der Realisierung Ihrer Nachhaltigkeitsziele.

Energie sparen: Energieeffizienz ist das Fundament für die Wettbewerbsfähigkeit von Gießereien. Die Nutzung von Prozesswärme, das effiziente Luftmanagement und die Senkung des Verbrauchs an Heizungsenergie stellen zentrale Ansatzpunkte für Maßnahmen zur Energieeffizienzsteigerung innerhalb der Gießerei dar. Die Kombination von Abluftmanagementsystemen und der Erhaltung bzw. Rückgewinnung von Abwärme bietet großes Potenzial und steigert den wirtschaftlichen Erfolg der Gießerei. KMA erstellt auf Anfrage individuelle Betriebskostenrechnungen und ermittelt konkrete Einsparpotenziale in Bezug auf Energiekosten und CO2-Emissionen.

CO2-Emissionen reduzieren: Die steigenden Anforderungen an nachhaltige Produktionsstandorte durch Endkunden sowie die sukzessiven Mehrkosten für den CO2-Ausstoß stellen Gießereien vor Herausforderungen. Mithilfe von energieeffizientem Abluftmanagement und integrierter Wärmerückgewinnung reduzieren zukunftsorientierte Gießereien ihren Carbon Footprint nachhaltig und verbessern Ihre Wettbewerbsfähigkeit. KMA unterstützt Gießereien dabei ihre individuellen Nachhaltigkeitsziele zu erreichen und bietet ganzheitliche Energiebetrachtungen maßgeschneidert auf die verschiedenen Produktionsprozesse. Zur Verbesserung des Carbon Footprints werden dabei nicht allein die direkten Energiebedarfe des Gießprozesses bewertet, sondern zusätzlich auch die energierelevanten Gemeinkosten der Gießerei wie Hallenbelüftung und Hallenheizung analysiert. Die ganzheitlichen Energiekostenvorteile lassen sich dann bis zum Energieverbrauch pro Gussteil berechnen. Führende Gießereien können so Ihre nachhaltige Leistungsfähigkeit gegenüber dem Kunden und der Öffentlichkeit belegen.

Produktivität erhöhen. Die richtigen Talente für das Unternehmen gewinnen und binden, das gelingt langfristig nur in einer sauberen Arbeitsumgebung mit systematischer Abluftbehandlung. Ein attraktives Arbeitsumfeld erfüllt nicht nur die Anforderungen an den Arbeitsschutz, sondern erhöht nachweislich die Produktivität der Gießerei. Saubere emissionsfreie Arbeitsplätze zeugen von verantwortungsvollem Gesundheitsmanagement und Umweltbewusstsein gegenüber der eigenen Belegschaft sowie einem hohen Qualitätsanspruch an den eigenen Produktionsstandort gegenüber Kunden.

„Für die Steigerung der Energieeffizienz ist es unerlässlich, eine ganzheitliche Energiebetrachtung der Gießerei von dem Gießprozess bis hin zur Gebäudetechnik einzunehmen. So lassen sich große Betriebskostenvorteile, im Idealfall sogar die komplette Versorgung der Hallenheizung, realisieren – das erfreut nicht nur die Umwelt, sondern stärkt auch durch den nachhaltig gesenkten Energiebedarf die Wettbewerbsposition der Gießerei“, sagt Dr. Holger Wagner, KMA Geschäftsführung. „Wir verzeichnen ein starkes weltweites Interesse an gießereierprobten Lösungen für mehr Nachhaltigkeit und Effizienz. Wir freuen uns darauf, unser breites Spektrum an umwelttechnischen Lösungen auf der EUROGUSS 2024 zu präsentieren“.

KMA Umwelttechnik GmbH
Eduard-Rhein-Straße 2
53639 Königswinter
www.kma-filter.de
EUROGUSS 2024: Halle 7, Stand 305

Schlagworte

ArbeitsschutzDruckgussEnergieeffizienzGussNachhaltigkeitProduktion

Verwandte Artikel

Ausgezeichnet mit dem Joseph-von-Fraunhofer-Preis 2024: Dr. Jörg Kuhnert und Dr. Isabel Michel vom Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik ITWM entwickelten das Simulationstool MESHFREE.
21.06.2024

Simulationsmethoden – komplexe Prozesse zeitsparend abbilden

Ob im Automotive-Bereich oder in der Produktion: Simulationen und Digitale Zwillinge sind für viele Unternehmen unverzichtbar.

Forschung Modellierung Organisation Produktion Sicherheit Software Turbine
Mehr erfahren
Am 19. Juni stellte der BDG auf seinem Zukunftstag Stakeholdern und Branche die natürlich rhetorische Frage nach der Zukunft: Brauchen wir noch Guss aus Deutschland? Und warum sind die Dinge gerade so schwierig für die Branche?
20.06.2024

Energieintensiv und mittelständisch – ein Auslaufmodell?

Am 19.06.2024 fand der 3. Zukunftstag der Gießerei-Industrie in Düsseldorf statt.

Druckguss Gießerei Gießerei-Industrie Guss Planung Produktion Sicherheit
Mehr erfahren
Auf der Mitgliederversammlung des BDG stand am 18. Juni u.a. die Wahl des Präsidiums und des Präsidenten an. Der bisherige Präsident Clemens Küpper wurde wiedergewählt. Neu im Präsidium: Dr. Christiane Heunisch-Grotz, Dr. Marc Mateika und Dipl.-Ing. Lars Steinheider.
20.06.2024

Clemens Küpper als BDG-Präsident bestätigt

Für die BDG-Mitglieder war 2024 ein Wahljahr: Im Technikum des HDGI auf der Düsseldorfer Hansaallee wählten sie am Vorabend zum Zukunftstag der Deutschen Gießerei-Industr...

Druckguss Eisen Gießerei Gießerei-Industrie Guss Magnesium Stahl Stahlguss
Mehr erfahren
19.06.2024

Die wirtschaftliche Lage in Deutschland im Juni 2024

Nach der wirtschaftlichen Belebung zu Jahresbeginn, die mithin auf witterungs- und nachholbedingte Sondereffekte zurückzuführen gewesen sein dürfte, geben die ersten Indi...

Eisen Maschinenbau Messe Organisation Produktion
Mehr erfahren
ACHEMA-Plakette in Titan an Clemens Schmees (m.), CEO von SCHMEES cast, vergeben.
18.06.2024

ACHEMA-Plakette in Titan an Clemens Schmees vergeben

In seinem über elfjährigen Engagement im DECHEMA-Vorstand agierte er als wichtiges und erfolgreiches Bindeglied zwischen den ACHEMA-Ausstellern und dem DECHEMA-Vorstand.

Edelstahl Guss Gussteile Maschinenbau Messe Stahl
Mehr erfahren