Mediathek
In seinem neuen Imagefilm zeigt der BDG, wie wichtig Bauteile aus Guss für das moderne Leben sind. - ©Adobe Stock / Christian Thieme
27.02.2019

Guss prägt das moderne Leben

Die vielfältigen Produkte aus Deutschlands Gießereien ermöglichen unser modernes Leben und sind ein Stück Zukunft unserer Gesellschaft: Das ist die zentrale Botschaft des Informations- und Imagefilms des Bundesverbandes der Deutschen Gießerei-Industrie (BDG). Erstmals steht mit diesem Film allen Gießereien sowie Zulieferern ein Instrument zur Verfügung, das den beachtlichen Leistungsstand der deutschen Gießereien kommuniziert. Deutschland liegt auf Rang 4 der weltweiten Gussproduktion. In diesem Juni trifft sich die Branche zur Weltleitmesse GIFA in Düsseldorf.

Der rund 2:30 Minuten lange BDG-Film spannt einen ebenso informativen wie emotionalen Bogen von Geräten des täglichen Haushaltsbedarfs über Verkehrsmittel bis hin zu komplexen technischen Anlagen. Gemeinsames Thema: Ohne zentrale Bestandteile, die von deutschen Gießereien mit viel Know-how angefertigt werden, gäbe es viele Gegenstände unserer hochentwickelten Zivilisation nicht.

Dabei überrascht der Film: Wer ahnt, dass in einem Handrasierer ebenso wie in der stylischen Kaffeemaschine oftmals filigrane Gusstechnik steckt? Dass kein (Elektro)-Auto ohne Komponenten aus Guss fährt und die dafür nötige Energie aus Windkraftanlagen kommt, die erst dank zentraler Teile aus leichtem und stabilem Guss kraftvoll Ökostrom produzieren?

Denn fast überall, wo mechanische Funktionen, Festigkeiten und besondere Bauteilgeometrien gefragt sind, kann gegossene Technik ihre Vorteile ausspielen. Genau aus diesem Grund sind Gusskomponenten auch ein wichtiger Bestandteil moderner und innovativer Produktentwicklung, wie der Film eindrucksvoll belegt. 

www.bdguss.de

Schlagworte

GießereiGießerei-IndustrieGIFAMesseProduktion

Verwandte Artikel

Rainer Stark (2.v.l.) ins Sprecherteam des Forschungsbeirats Industrie 4.0 gewählt. In Ihrem Amt bestätigt wurden Harald Schöning (links), Klaus Bauer und Peter Liggesmeyer (rechts).
17.07.2024

Forschungsbeirat Industrie 4.0 wählt Rainer Stark ins Sprecherteam

Rainer Stark bringt eine umfassende Expertise in das Sprechergremium des Forschungsbeirats Industrie 4.0 ein.

CAD Industrie 4.0 Konstruktion Nachhaltigkeit Produktion Software
Mehr erfahren
16.07.2024

Die wirtschaftliche Lage in Deutschland im Juli 2024

Die jüngste Eintrübung der Stimmungsindikatoren und die erneuten Rückgänge bei Auftragseingängen und Produktion zeigen eine anhaltende Schwäche in der stark exportorienti...

Eisen Maschinenbau Messe Produktion Sicherheit
Mehr erfahren
12.07.2024

Rheinmetall Standort St. Leon-Rot erhält Fernwärmesystem und spart jährlich bis zu 800 Tonnen CO2 ein

Möglich wird dies durch die Kooperation mit der benachbarten SLR-Giesserei, die Anfang des Jahres 2024 unterzeichnet wurde.

Aluminium Fertigung Guss Nachhaltigkeit Produktion
Mehr erfahren
09.07.2024

Entwicklung der Produktion im Produzierenden Gewerbe – Berichtsmonat Mai 2024

Die Produktion im Produzierenden Gewerbe ging nach Angaben des Statistischen Bundesamtes im Mai preis-, kalender- und saisonbereinigt um 2,5 % gegenüber dem Vormonat zurü...

Maschinenbau Produktion
Mehr erfahren
05.07.2024

Forschungsbeirat Industrie 4.0 stellt Engineering-Roadmap vor

Der Forschungsbeirat Industrie 4.0 stellt mit seiner Engineering-Roadmap und den darin enthaltenen Themenblöcken einen Rahmen für konkrete Forschungsschwerpunkte der näch...

Industrie 4.0 Organisation Planung Produktion Software
Mehr erfahren