Fertigung
Schmelzofen von Induga. - © INDUGA
25.05.2023

INDUGA: 40 Jahre Erfahrung bei Induktionsöfen

Die Ofenspezialisten Otto Junker und ihre Tochtergesellschaft Induga präsentieren in Düsseldorf ihre Lösungen aus den Bereichen Induktionsschmelzanlagen sowie Thermoprozessanlagen. Die Induga baut nun seit mehr als 40 Jahren maßgeschneiderte Induktionsofenanlagen und zeigt als Mitaussteller einen Überblick ihrer Lösungen zum Schmelzen und Gießen von Kupfer und Kupferlegierungen und Zink-Kathoden sowie zum Beschichten von Stahlbändern. Das Plasmabeheizen für Pfannen und Tundish rundet die Messepräsentation ab.

Die Unternehmen bieten zudem zusammen einen Vergleich zwischen dem automatischen Kippgießen mittels Puma und dem Stopfen/Düse-Gießen mittels druckentleertem Gießofen RGD. Im Bereich Niederdruckgießen für Messingarmaturen stellt die Induga ihr neues Flaggschiff für den automatisierten Armaturenguss vor: Die 2121 XL verfügt über eine Massel- und Kreislaufmaterial-Chargierung, eine automatische Gussteilentnahme und schaff t über 2200 Formen pro Schicht. Dies entspricht bei zwei Kavitäten pro Form einer Gießleistung von über 4000 Gussteilen, z. B. von Wasseruhren oder einfachen Wasserhähnen.

Otto Junker mit Hauptsitz in Simmerath-Lammersdorf in Deutschland feiert im kommenden Jahr 100-jähriges Bestehen. Knapp 100 Jahre Erfahrung, Zuverlässigkeit, fachgerechte und innovative Leistungen machten das Unternehmen samt Tochtergesellschaften länderübergreifend bekannt, wo Gießereien und NE-Metallhalbzeugwerke betrieben werden. Die Ingenieure der Otto Junker-Gruppe freuen sich auf viele Fachbesucher und zahlreiche Diskussionen zu neuen und bestehenden Ofenanlagen, Technologien, Prozessen und Anwendungen in der Gießerei- und Halbzeug-Industrie.

www.induga.de
www.otto-junker.com

Schlagworte

GussGussteileKupferMesseSchmelzanlagenSchmelzenStahl

Verwandte Artikel

GIESSEREI
10.06.2024

Grundlagenforschung bringt Licht in die letzten Winkel der „Blackbox“

Große Gießereitechnische Tagung 2024: Das Gießen hat eine jahrtausendelange Tradition - und immer noch gibt es eine Menge über Guss- und Formwerkstoffe sowie zu deren tec...

Aluminium Binder Druckguss Eisen Forschung Gießen Gießerei Guss Gusseisen Gussteile Kernherstellung Leichtbau Magnesium Maschinenbau Modellierung Nachhaltigkeit Recycling Simulation Werkstoffe
Mehr erfahren
06.06.2024

Dekarbonisierung prägt Aluminiumindustrie

Rund 80 Teilnehmer hatten sich vom 25. bis 26. April zum AMAP-Forum in Aachen eingefunden. Die MAGMA GmbH hat dafür die Räumlichkeiten bereitgestellt. Eingeladen hatten D...

3-D-Druck Aluminium Aluminiumindustrie Automatisierung Design Druckguss Forschung Guss Nachhaltigkeit Produktion Recycling
Mehr erfahren
05.06.2024

Die Plattform, die beweist, dass man Guss auch online einkaufen kann

CASTFAST nutzt die Vorteile des 3-D-Sanddrucks, um den Gießereiprozess vom Angebot bis zur Lieferung und Nachbestellung radikal zu digitalisieren und zu rationalisieren.

Binder Digitalisierung Gestaltung Gießerei Guss Gussteile
Mehr erfahren
05.06.2024

Gießereigruppe übernimmt Eisenwerk Hasenclever & Sohn

Insolvenzverwalter Martin Mucha von der Kanzlei GRUB BRUGGER hat für die insolvente Eisenwerk Hasenclever & Sohn GmbH in Battenberg einen Investor gefunden.

Eisen Foundry Guss Maschinenbau Stahl Stahlguss Stahlindustrie
Mehr erfahren
05.06.2024

Wieland startet nachhaltiges Leuchtturmprojekt in Vöhringen

Investition von rund 80 Millionen Euro am größten Standort der Wieland Gruppe in Deutschland.

Eisen Fertigung Halbzeuge Kupfer Nachhaltigkeit Produktion Recycling
Mehr erfahren