News
© Adobe Stock
14.09.2023

Kooperation bei Rheocasting

Der Schweizer Technologiekonzern Bühler und die schwedische Comptech Rheocasting AB haben sich auf eine strategische Minderheitsbeteiligung von Bühler an Comptech Rheocasting AB geeinigt.

Mit dieser Investition will Bühler die weitere Entwicklung der Rheocasting-Prozesstechnologie in der Druckgussindustrie vorantreiben. Rheocasting bietet den Kundinnen und Kunden die Gelegenheit, zusätzliche Druckgussapplikationen zu entwickeln und nachhaltigere Lösungen anzubieten. Comptech Rheocasting AB wird weiterhin als unabhängiges Unternehmen tätig sein, das sich auf die Entwicklung des Rheocasting-Verfahrens konzentriert und weltweit tätig ist.

„Die Gießerei- und Automobilindustrie beschäftigt sich intensiv mit Megacasting. Um die geforderten Ausbeute- und Qualitätsziele zu erreichen, muss die Druckguss-Industrie die Maschinen-, Zellenautomatisierungs- und Prozesstechnologie weiterentwickeln. Wir betrachten Rheocasting als eine wichtige Grundlagentechnologie und freuen uns, mit Comptech zusammenzuarbeiten“, erklärt Markus Hofer, Head of Business Development Advanced Materials bei Bühler.

Rheocasting ist eine Schmelzeaufbereitung für das Druckguss-Verfahren. Durch die massegesteuerte Abkühlung der geschmolzenen Legierung wird ein hoher Feststoffanteil in der Schmelze erzeugt. Die Schmelze wirkt scherverdünnend und eine teilweise laminare Füllung der Form ermöglicht die Verarbeitung einer Vielzahl von Legierungen und die Herstellung von Bauteilen mit langen Fließwegen und dünnen Wandstärken. Die hergestellten Teile weisen wenig Gefügedefekte auf, was sich positiv auf die Qualität und die weiteren Prozessschritte wie beispielsweise die Wärmebehandlung und das Schweißen auswirkt. Durch die Anwendung dieses Verfahrens werden erhebliche Vorteile erzielt und zusätzliche Möglichkeiten für Gießereien geschaffen, welche aktuell noch andere Produktionsprozesse einsetzen.

Schlagworte

AutomatisierungAutomobilindustrieCastingDruckgussEisenGussGussindustrieProduktion

Verwandte Artikel

12.07.2024

Rheinmetall Standort St. Leon-Rot erhält Fernwärmesystem und spart jährlich bis zu 800 Tonnen CO2 ein

Möglich wird dies durch die Kooperation mit der benachbarten SLR-Giesserei, die Anfang des Jahres 2024 unterzeichnet wurde.

Aluminium Fertigung Guss Nachhaltigkeit Produktion
Mehr erfahren
10.07.2024

Technik- und IT-Experimente für Jugendliche

Schülerinnen und Schüler ab der neunten Klasse, die Interesse an Informatik oder Technik haben, können in den Sommerferien in den Laboren der Hochschule Harz experimentie...

Automatisierung
Mehr erfahren
10.07.2024

Rekorderzeugung von Grünstrom, fossile Energien weiter rückläufig

Im ersten Halbjahr 2024 wurde in Deutschland mit 140 Terawattstunden so viel erneuerbarer Strom erzeugt wie noch nie zuvor.

Eisen
Mehr erfahren
09.07.2024

Entwicklung der Produktion im Produzierenden Gewerbe – Berichtsmonat Mai 2024

Die Produktion im Produzierenden Gewerbe ging nach Angaben des Statistischen Bundesamtes im Mai preis-, kalender- und saisonbereinigt um 2,5 % gegenüber dem Vormonat zurü...

Maschinenbau Produktion
Mehr erfahren
05.07.2024

Forschungsbeirat Industrie 4.0 stellt Engineering-Roadmap vor

Der Forschungsbeirat Industrie 4.0 stellt mit seiner Engineering-Roadmap und den darin enthaltenen Themenblöcken einen Rahmen für konkrete Forschungsschwerpunkte der näch...

Industrie 4.0 Organisation Planung Produktion Software
Mehr erfahren