Unternehmen
Peter Mohnen, CEO der KUKA AG - © KUKA AG
11.08.2022

Rekord-Auftragseingang

KUKA hat in den ersten sechs Monaten 2022 ein starkes Ergebnis erwirtschaftet. So lagen die Auftragseingänge des KUKA Konzerns zwischen Januar und Juni mit 2.545,4 Mio. € um 34,8 % über dem Vorjahreswert und die Umsatzerlöse erhöhten sich um 13,5 % auf rund 1,7 Mrd. €. Zudem steigerte KUKA das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) auf 48,6 Mio. € (H1 / 21: 33,8 Mio. €). Die EBIT-Marge stieg auf 2,8 % im ersten Halbjahr 2022.

„Wir legen im ersten Halbjahr 2022 den höchsten Halbjahres-Auftragseingang vor, den wir jemals hatten. Er liegt nach nur sechs Monaten bei mehr als 2,5 Mrd. € und damit nur knapp unter dem Wert des Gesamtjahres 2020“, sagte Peter Mohnen, CEO der KUKA AG. Alle Geschäftsbereiche trugen zu diesem starken Ergebnis bei. So verdoppelte KUKA in China im ersten Halbjahr 2022 die Auftragseingänge nahezu.

 

Globale Herausforderungen

Trotz der großen Nachfrage belasten auch KUKA die schwierigen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen wie die Halbleiter-Knappheit sowie die Auswirkungen von Russlands Angriffskrieg auf die Ukraine mit Materialengpässen, stockenden Lieferketten und steigenden Kosten.

„Die Herausforderung liegt derzeit vor allem darin, aus den Aufträgen auch Umsätze und damit Gewinne zu erwirtschaften. Unsere Teams arbeiten hart daran, dass wir unter erheblich erschwerten Bedingungen fertigen und ausliefern können. Die globalen Unsicherheiten und Risiken werden uns noch länger beschäftigen. Aber KUKA hat mit neuen Produkten und Lösungen für stark wachsende Märkte die richtige Strategie“, so Peter Mohnen. „Die Wirtschaft steht vor enormen globalen Herausforderungen. Automatisierungslösungen helfen Unternehmen weltweit, diesen Problemen zu begegnen.“

So können energieeffiziente Roboter oder smarte Simulationssoftware helfen, die Produktion zu optimieren und Ressourcen zu schonen und eine digital vernetzte Fertigung kann Daten wie den Energieverbrauch messbar machen und dabei unterstützen, Kosten zu senken.

Den vollständigen Zwischenbericht zum ersten Halbjahr 2022 finden Sie hier.

Schlagworte

AutomatisierungFertigungLieferketteProduktionSicherheitSimulationSoftware

Verwandte Artikel

26.01.2023

Dr. Klaus Nassenstein ist neuer Präsident des Forschungs- und Transfernetzwerkes AiF

Der neue AiF-Präsident ist Geschäftsführer und Mitinhaber der GTV Automotive GmbH in Luckenbach im Westerwald.

Beschichtung Fertigung Forschung Konstruktion Maschinenbau Werkstoffe
Mehr erfahren
Trimet fertigt aus Recyclingmaterial hochwertige Aluminiumlegierungen für elektrische Leitungen.
25.01.2023

Nexans und Trimet verbessern Ökobilanz von Stromkabeln

In einem Entwicklungsprojekt haben die beiden Unternehmen einen Werkstoff mit einem Anteil an Recyclingaluminium für die Produktion von Aluminiumstangen für Stromkabel en...

Aluminium Produktion Recycling Schmelzen Werkstoffe
Mehr erfahren
Mit wenigen Maus-Klicks zum gussgerechten Design.
GIESSEREI
24.01.2023

Engineering Software Visiometa 1.0 - Planung ist mehr als nur Arbeitsvorbereitung

Die Software Visiometa unterstützt Konstrukteure und Gießer, die Planung einer Gussform und die gussgerechte Gestaltung der Kundengeometrie im Besonderen individuell und...

Automatisierung CAD Design Druckguss Eisen Formverfahren Forschung Gestaltung Guss Gussformen Gussteile Gusswerkstoffe Kommunikation Konstruktion Messe Produktion Schleifen Simulation Software Werkstoffe Werkzeugbau
Mehr erfahren
Spielen wirkt wie ein Katalysator beim Lernen, erleichtert die Aufnahme von Neuem, macht Spaß und lockert das Lernsetting auf.
GIESSEREI
23.01.2023

Gamification: Spielerisch Kompetenzen aufbauen

Neben sozialen Lernformaten wird in der digitalen Welt vor allem die Gamifizierung des Lernens vorangetrieben.

Design Gestaltung Software
Mehr erfahren
Tanks mit 700 bar erlauben eine platzsparende Speicherung von Wasserstoff.
19.01.2023

Brennstoffzelle in Serie

Die Marktnachfrage nach Transportern mit alternativem Antrieb und hoher Reichweite ist so groß, dass ABT e-Line, Kempten, beschlossen hat, mit Partnern die Serienentwickl...

Logistik Sicherheit
Mehr erfahren