News
Verschachtelte Bauteile steigern die Effizienz beim Lasersintern. - © MATERIALISE
07.10.2021

Software, Service und Beratung

Auf der AM Expo (14.-15.9., Luzern) zeigte Materialise, Gilching, seine verschiedenen Software-Lösungen und die Beratungs- und Druckservices für den 3-D-Druck.

Das auf der Messe präsentierte Materialise Magics Sintermodul soll Anwendern helfen, den Bauraum beim Lasersintern (SLS) und beim Multi Jet Fusion-Verfahren (MJF) bestmöglich auszunutzen, um Maschinenkapazitäten und Material maximal effizient einzusetzen und möglichst viele Bauteile in möglichst kurzer Zeit zu drucken. Erreicht wird dies nach Unternehmensangaben durch die optimale Verschachtelung (Nesting) der Bauteile im Bauraum mittels leistungsstarker, präziser und schneller Multicore-Schachtelungsalgorithmen. Vor der Berechnung lassen sich für jede Situation passende Parameter festlegen, darunter die Rotations-und die Translationsfreiheit einzelner Bauteile oder ihre Priorität. Auch Bauverbotszonen sind definierbar. Ein komplettes Set an Analysetools hilft, Baufehler auszuschließen und die gewünschte Bauteilqualität sicherzustellen. Darüber hinaus sind um kleine, zerbrechliche Teile herum Schutzboxen generierbar. Kommen verschiedene Maschinen zum Einsatz, ermöglicht es die Materialise-Software, den Druck von Bauteilen optimal auf verschiedene Maschinen zu verteilen.

Auch den Mehrwert eines additiven Redesigns demonstriert Materialise auf dem Messestand C1088 mit einem Sauggreifer, der 94 % leichter und über 50 % günstiger ist als das ursprüngliche Werkzeug. Auch die Funktionalität des Werkzeugs konnte mittels 3-D-Druck und mithilfe der Erfahrung der Materialise-Experten verbessert werden.

www.materialise.com

Schlagworte

3-D-DruckDesignMesse

Verwandte Artikel

16.07.2024

Die wirtschaftliche Lage in Deutschland im Juli 2024

Die jüngste Eintrübung der Stimmungsindikatoren und die erneuten Rückgänge bei Auftragseingängen und Produktion zeigen eine anhaltende Schwäche in der stark exportorienti...

Eisen Maschinenbau Messe Produktion Sicherheit
Mehr erfahren
11.07.2024

Kreislaufwirtschaft und Verfahrenstechnik: DECHEMA präsentiert umfassendes Statuspapier

Wie viel Verfahrenstechnik man braucht, wo Forschungsbedarfe bestehen und welche Parallelen zwischen unterschiedlichen Stoffkreisläufen bestehen, zeigt ein neues Statuspa...

Design Forschung Recycling Trennverfahren
Mehr erfahren
04.07.2024

Kieler Verbundprojekt optimiert 3-D-Druck mit Titan

Um kleine Stückzahlen oder komplexe Geometrien wirtschaftlich zu produzieren, drucken Hersteller mittlerweile immer häufiger Titan-Bauteile im 3-D-Druck-Verfahren.

3-D-Druck Additive Fertigung Aluminium Fertigung Forschung Modellierung Software
Mehr erfahren
27.06.2024

Austauschplattform zu Robotern im Alltag

Bei einem vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) ausgerichteten Vernetzungstreffen des Transferzentrums Roboter im Alltag (RimA) am 17. Juni 2024 in Berli...

Forschung Kommunikation Messe Robotik Sicherheit Software
Mehr erfahren
19.06.2024

Die wirtschaftliche Lage in Deutschland im Juni 2024

Nach der wirtschaftlichen Belebung zu Jahresbeginn, die mithin auf witterungs- und nachholbedingte Sondereffekte zurückzuführen gewesen sein dürfte, geben die ersten Indi...

Eisen Maschinenbau Messe Organisation Produktion
Mehr erfahren