Unternehmen
Bohai Trimet Automotive Holding produziert in Harzgerode und Sömmerda hochwertige Druckgusskomponenten für die Automobilindustrie. - © Trimet
23.08.2022

Trimet gibt verbleibende Anteile am Automotive-Bereich ab

Die Trimet Aluminium SE hat ihre Anteile an der Bohai Trimet Automotive Holding GmbH an den Mehrheitsgesellschafter Bohai Automotive Systems Co., Ltd veräußert.

Bislang hielt Trimet eine 25-prozentige Beteiligung an dem Spezialisten für Druckguss-Komponenten. 2018 hatte das Familienunternehmen seinen Geschäftsbereich Automotive in ein Joint Venture mit Bohai Automotive Systems überführt, um dem Geschäftsbereich internationale Perspektiven zu eröffnen. Denn die global agierenden Automobilhersteller setzen zunehmend auf Systemlieferanten, die ebenfalls weltweit präsent sind. Bohai Automotive Systems ist ein weltweit tätiger Automobilzulieferer mit Sitz in China.

„Die Kooperation mit Bohai Automotive Systems hat sich in den vergangenen Jahren gut entwickelt, die Automotive-Standorte in Deutschland sind im internationalen Markt wettbewerbsfähig. Deshalb ist es konsequent, dass Bohai Automotive Systems diesen Bereich nun vollständig übernimmt“, sagt Philipp Schlüter, Vorsitzender des Vorstands der Trimet Aluminium SE.

Bohai Trimet Automotive Holding versorgt namhafte Hersteller und Zulieferer der Automobilindustrie mit maßgeschneiderten Leichtbaukomponenten aus Aluminium. An den Standorten Harzgerode und Sömmerda fertigen insgesamt rund 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter anspruchsvolle Druckgussteile für den Fahrzeugbau.

www.TRIMET.eu

Schlagworte

AluminiumAutomobilindustrieDruckgussGussGussteileLeichtbau

Verwandte Artikel

Am 19. Juni stellte der BDG auf seinem Zukunftstag Stakeholdern und Branche die natürlich rhetorische Frage nach der Zukunft: Brauchen wir noch Guss aus Deutschland? Und warum sind die Dinge gerade so schwierig für die Branche?
20.06.2024

Energieintensiv und mittelständisch – ein Auslaufmodell?

Am 19.06.2024 fand der 3. Zukunftstag der Gießerei-Industrie in Düsseldorf statt.

Druckguss Gießerei Gießerei-Industrie Guss Planung Produktion Sicherheit
Mehr erfahren
Auf der Mitgliederversammlung des BDG stand am 18. Juni u.a. die Wahl des Präsidiums und des Präsidenten an. Der bisherige Präsident Clemens Küpper wurde wiedergewählt. Neu im Präsidium: Dr. Christiane Heunisch-Grotz, Dr. Marc Mateika und Dipl.-Ing. Lars Steinheider.
20.06.2024

Clemens Küpper als BDG-Präsident bestätigt

Für die BDG-Mitglieder war 2024 ein Wahljahr: Im Technikum des HDGI auf der Düsseldorfer Hansaallee wählten sie am Vorabend zum Zukunftstag der Deutschen Gießerei-Industr...

Druckguss Eisen Gießerei Gießerei-Industrie Guss Magnesium Stahl Stahlguss
Mehr erfahren
ACHEMA-Plakette in Titan an Clemens Schmees (m.), CEO von SCHMEES cast, vergeben.
18.06.2024

ACHEMA-Plakette in Titan an Clemens Schmees vergeben

In seinem über elfjährigen Engagement im DECHEMA-Vorstand agierte er als wichtiges und erfolgreiches Bindeglied zwischen den ACHEMA-Ausstellern und dem DECHEMA-Vorstand.

Edelstahl Guss Gussteile Maschinenbau Messe Stahl
Mehr erfahren
17.06.2024

3. Zukunftstag der Gießerei-Industrie am 19. Juni 2024 live per Videoübertragung verfolgen

Zum 3. Zukunftstag der Gießerei-Industrie laden wir Expertinnen und Experten aus (Volks-) Wirtschaft, Wissenschaft und der Öffentlichkeit ein.

Gießerei Gießerei-Industrie Guss Produktion
Mehr erfahren
12.06.2024

Industrielle Produktion geht in eine neue Ära

Im Exzellenzcluster Internet of Production (IoP) der RWTH Aachen wird an Lösungen gearbeitet und bereitet damit den Weg in eine neue industrielle Ära vor: Die reale Produ...

Automatisierung Automobilindustrie Design Digitalisierung Fertigung Forschung Gestaltung Industrie 4.0 Kommunikation Lieferkette Maschinenbau Nachhaltigkeit Produktion Software
Mehr erfahren