News
Die Carat 840 ist 7,6 m hoch, braucht 160 m² Platz und schafft es laut Hersteller, 200 kg flüssiges Aluminium in Millisekunden in die Form zu spritzen. - © BÜHLER
31.07.2023

Megacasting mit 8400 t Schließkraft

Bühler, Uzwil, Schweiz, präsentierte zusammen mit dem Maschinenbauer Engel auf deren Veranstaltung Megacasting unveiled in Österreich erstmals in Europa die Megacasting-Lösung Carat 840.

Die Caratbaureihe ist mit rund 900 Maschinen mit Schließkräften von 10 500 bis 92 000 kN in Betrieb die erfolgreichste Lösung von Bühler. Auf der Veranstaltung im österreichischen St. Valentin (Linz) im Juni wurde die Carat 840 mit 8400 t Schließkraft erstmals in Europa vorgestellt. Mit einer Höhe von 7,6 m und einer Grundfläche von rund 160 m² kann sie laut Hersteller innerhalb von Millisekunden über 200 kg flüssiges Aluminium in eine Form gießen. Damit lassen sich strukturelle Gussteile für Rohkarosserien herstellen und damit die Komplexität in der Produktion reduzieren, da zwischen 70 und 100 Teile durch ein einziges Druckgussteil ersetzt werden können.

Abgesehen von der Verringerung der Komplexität haben Aluminiumgussteile nach Unternehmensangaben das Potenzial, die CO2e-Emissionen bei der Herstellung drastisch zu senken, da weniger Verarbeitungsschritte erforderlich sind und sämtliche Prozesse mit erneuerbarem Strom betrieben werden können (z. B. induktives Schmelzen). Der CO2e-Ausstoss pro Teil wird auch reduziert, weil der Abfall minimiert und Aluminiumlegierungen mit geringem CO2e-Ausstoss zum Einsatz kommen. Das Aluminium, das in Überläufe und Kanäle fließt, kann direkt wieder eingeschmolzen und in der Druckgießzelle wiederverwendet werden, wodurch der Transport zum Recycling vermieden wird.

Bühler und Engel arbeiten im Bereich Druckguss bereits seit Jahrzehnten zusammen. Für die von Bühler entwickelten Megacasting-Anlagen baut Engel die Schließeinheiten. Dabei ergänzt das Know-how von Engel beim Bau von Großanlagen die innovativen Lösungen von Bühler. Mit der Nutzung der Synergien in den unterschiedlichen Kernkompetenzen beider Unternehmen sind damit immer neue Lösungen im Druckguss möglich. „Die Umsetzung der Schließeinheiten für die aktuell größten Maschinen im Portfolio von Bühler – die Bühler Carat 920, die in unserem Werk in Asien gebaut wurde, sowie die Bühler Carat 840 in St. Valentin – sind für uns Meilensteine, auf die wir sehr stolz sind“, unterstreichen Stefan Engleder, CEO der Engel-Unternehmensgruppe, und Franz Füreder, Leiter Business-Unit Automotive bei Engel, die Bedeutung der Zusammenarbeit mit Bühler.

www.buhlergroup.com

Schlagworte

AluminiumCastingDruckgussGussGussteileMaschinenbauProduktionRecyclingSchmelzen

Verwandte Artikel

Ausgezeichnet mit dem Joseph-von-Fraunhofer-Preis 2024: Dr. Jörg Kuhnert und Dr. Isabel Michel vom Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik ITWM entwickelten das Simulationstool MESHFREE.
21.06.2024

Simulationsmethoden – komplexe Prozesse zeitsparend abbilden

Ob im Automotive-Bereich oder in der Produktion: Simulationen und Digitale Zwillinge sind für viele Unternehmen unverzichtbar.

Forschung Modellierung Organisation Produktion Sicherheit Software Turbine
Mehr erfahren
Am 19. Juni stellte der BDG auf seinem Zukunftstag Stakeholdern und Branche die natürlich rhetorische Frage nach der Zukunft: Brauchen wir noch Guss aus Deutschland? Und warum sind die Dinge gerade so schwierig für die Branche?
20.06.2024

Energieintensiv und mittelständisch – ein Auslaufmodell?

Am 19.06.2024 fand der 3. Zukunftstag der Gießerei-Industrie in Düsseldorf statt.

Druckguss Gießerei Gießerei-Industrie Guss Planung Produktion Sicherheit
Mehr erfahren
Auf der Mitgliederversammlung des BDG stand am 18. Juni u.a. die Wahl des Präsidiums und des Präsidenten an. Der bisherige Präsident Clemens Küpper wurde wiedergewählt. Neu im Präsidium: Dr. Christiane Heunisch-Grotz, Dr. Marc Mateika und Dipl.-Ing. Lars Steinheider.
20.06.2024

Clemens Küpper als BDG-Präsident bestätigt

Für die BDG-Mitglieder war 2024 ein Wahljahr: Im Technikum des HDGI auf der Düsseldorfer Hansaallee wählten sie am Vorabend zum Zukunftstag der Deutschen Gießerei-Industr...

Druckguss Eisen Gießerei Gießerei-Industrie Guss Magnesium Stahl Stahlguss
Mehr erfahren
19.06.2024

Die wirtschaftliche Lage in Deutschland im Juni 2024

Nach der wirtschaftlichen Belebung zu Jahresbeginn, die mithin auf witterungs- und nachholbedingte Sondereffekte zurückzuführen gewesen sein dürfte, geben die ersten Indi...

Eisen Maschinenbau Messe Organisation Produktion
Mehr erfahren
ACHEMA-Plakette in Titan an Clemens Schmees (m.), CEO von SCHMEES cast, vergeben.
18.06.2024

ACHEMA-Plakette in Titan an Clemens Schmees vergeben

In seinem über elfjährigen Engagement im DECHEMA-Vorstand agierte er als wichtiges und erfolgreiches Bindeglied zwischen den ACHEMA-Ausstellern und dem DECHEMA-Vorstand.

Edelstahl Guss Gussteile Maschinenbau Messe Stahl
Mehr erfahren