News
© Altair
11.04.2024

Bewerbungen für den Altair Enlighten Award 2024 können ab sofort eingereicht werden

Altair, ein Unternehmen im Bereich Computational Intelligence, hat bekannt gegeben, dass Bewerbungen für den Enlighten Award 2024 ab sofort möglich sind. Der Preis wird jährlich in Zusammenarbeit mit dem Center for Automotive Research (CAR) verliehen und zeichnet die größten Fortschritte in den Bereichen Nachhaltigkeit und Leichtbau aus, die den CO2-Ausstoß reduzieren, den Wasser- und Energieverbrauch senken und die Wiederverwendung und das Recycling von Materialien vorantreiben.

„Der Enlighten Award zeigt die herausragendsten Innovationen der Automobilindustrie im Bereich nachhaltiger Technologien und wir freuen uns, erneut die neuesten und besten verfügbaren Technologien auszuzeichnen“, sagte James R. Scapa, Gründer und Chief Executive Officer von Altair. „Wir sehen weiterhin einen hohen Bedarf an umweltfreundlichen und nachhaltigen Technologien für die Transportbranche, und der Enlighten Award ist die wichtigste und zukunftsweisendste Auszeichnung für Nachhaltigkeit in der Automobilindustrie.”

In diesem Jahr wird der Enlighten Award um die von Google Cloud gesponserte neue Kategorie „Sustainable Computing“ erweitert. Diese Kategorie zeichnet ressourcenschonende und energieeffiziente Praktiken und Technologien aus, die zu einer Verringerung des CO2 Ausstoßes und der nachhaltigeren und umweltfreundlicheren Nutzung von Compute-Ressourcen führen. Der Enlighten Award wird in diesem Jahr in insgesamt sieben Kategorien vergeben:

  • Sustainable Product – zeichnet ein Serienfahrzeug (oder ein wichtiges Systemmodul) aus, das Emissionsreduzierung, Leichtbau, Kreislaufführung von Materialien und Sicherheitsverbesserungen umfasst.
  • Sustainable Process – zeichnet Prozesse aus, die Emissionsreduzierung, Materialwiederverwendung und/oder -recycling und Wassereinsparung während der Herstellungs- oder Entwicklungsphasen ermöglichen.
  • Module Lightweighting – Auszeichnung für die Gewichtsreduzierung eines Fahrzeugmoduls, Subsystems oder einer Komponente.
  • Enabling Technology – Auszeichnung von technologischen Fortschritten, die den Leichtbau von Fahrzeugen ermöglichen, einschließlich eines Materials, eines Produktionsprozesses, einer Konstruktionsmethode oder einer Verbindungstechnologie.
  • Future of Lightweighting – zeichnet einen Prozess, ein Material oder eine Technologie aus, die noch nicht in der Produktion ist, aber das Potenzial hat, den Fahrzeugleichtbau voranzutreiben.
  • Responsible AI – zeichnet den verantwortungsvollen Einsatz von künstlicher Intelligenz in der gesamten automobilen Wertschöpfungskette aus – vom Design über die Entwicklung und Handhabung bis hin zur Produktion und dem Einsatz im Betrieb.
  • Sustainable Computing – zeichnet ressourcenschonende und energieeffiziente Praktiken und Technologien aus, die zu einer Verringerung des CO2 Ausstoßes und der nachhaltigeren und umweltfreundlicheren Nutzung von Compute-Ressourcen führen.

„Google Cloud freut sich sehr über die Zusammenarbeit mit Altair am diesjährigen Enlighten Award“, sagte Justin Keeble, Managing Director Global Sustainability bei Google Cloud. „Wir wissen, dass Altair Unternehmen seit langem dabei unterstützt, ihre Produkte nachhaltiger zu entwickeln und zu fertigen. Wir sind stolz darauf, denselben Unternehmen dabei zu helfen, ihren digitalen Fußabdruck zu verkleinern und nachhaltiger zu arbeiten.“

„Wir sind davon überzeugt, dass die 12. Ausgabe des Enlighten Award die bisher innovativste sein wird, und freuen uns, diesen Preis erneut gemeinsam mit Altair zu vergeben“, sagte Alan Amici, Präsident und Chief Executive Officer, Center for Automotive Research. „Es ist uns eine große Ehre, die besten Leistungen der Branche hervorzuheben und globale Organisationen aller Fachrichtungen und Größen auszuzeichnen.“

Der Altair Enlighten Award ist eine Auszeichnung, die in der Industrie, im Ingenieurwesen, bei Personen mit politischen Entscheidungsbefugnissen, Lehrpersonen, Studierenden und der Öffentlichkeit gleichermaßen auf Interesse stößt und die neuesten technologischen Innovationen im Bereich der Nachhaltigkeit präsentiert. Zu den bisherigen Gewinnern des Enlighten Award gehören GM, Ford, Stellantis, Harley-Davidson, Toyota, Nissan, Mazda, Ferrari, JLR, Mercedes, BMW, SAIC-GM-Wuling (SGMW) und viele mehr.

Um mehr über den Enlighten Award zu erfahren oder um einen Beitrag einzureichen, klicken Sie hier.

Anmeldeschluss ist der 31. Mai 2024. Die Bewertung aller Beiträge findet Ende Juni statt, und die Gewinner werden am 6. August 2024 bei den jährlichen CAR Management Briefing Seminars (MBS) im Rahmen einer Preisverleihung ausgezeichnet.

Schlagworte

AutomobilindustrieDesignEisenIngenieurwesenKonstruktionLeichtbauNachhaltigkeitOrganisationProduktionRecyclingSicherheit

Verwandte Artikel

Katharina Koch beim Dreh mit Clemens Küppers, Sprecher der Geschäftsführung der Eisengiesserei Baumgarte und BDG-Präsident.
17.05.2024

Zukunftsformer sprechen für die Branche

Der Bundesverband der Deutschen Gießerei-Industrie (BDG) startet eine neue Video-Kampagne unter dem Claim #Zukunftsformer.

Gießerei Gießerei-Industrie Kommunikation Produktion
Mehr erfahren
16.05.2024

Die wirtschaftliche Lage in Deutschland im Mai 2024

Die wirtschaftliche Entwicklung in Deutschland hat sich zu Jahresbeginn leicht belebt.

Eisen Kleidung Maschinenbau Messe Organisation Produktion Sicherheit
Mehr erfahren
15.05.2024

Aluminium für die Energiewende - Advanced Grant des Europäischen Forschungsrats für Professor Christian Hasse

Professor Christian Hasse vom Fachbereich Maschinenbau der TU Darmstadt ist mit einem renommierten Advanced Grant des Europäischen Forschungsrats (European Research Counc...

Eisen Forschung Maschinenbau Modellierung Simulation
Mehr erfahren
14.05.2024

Entwicklung der Produktion im Produzierenden Gewerbe – Berichtsmonat März 2024

Die Produktion im Produzierenden Gewerbe ging nach Angaben des Statistischen Bundesamtes im März gegenüber dem Vormonat preis-, kalender- und saisonbereinigt leicht um 0,...

Maschinenbau Produktion
Mehr erfahren