Fertigung
Die EJOT ALtracs Plus-Schraube im typischen Anwendungsumfeld. - © EJOT
07.06.2022

Individuelle Verbindungsauslegungen für Direktverschraubungen in Leichtmetall

Das in diesem Artikel erwähnte Unternehmen ist Aussteller auf der kommenden EUROGUSS.

EUROGUSS

EJOT SE & Co. KG
Im Herrengarten 1
57319 Bad Berleburg
www.ejot.de/industrie
Halle 7, Stand 102

Als wertvolle Unterstützung bietet EJOT für Konstrukteure und Entwickler Prognoseprogramme für die Vorauslegung von Direktverschraubungen an.

Mit diesen Tools können Verschraubungsparameter in Abhängigkeit von Werkstoffen und Konstruktionsparametern berechnet werden. Zahlreiche Praxisbeispiele belegen, dass mit diesen Programmen bereits während der Entwicklungsphase signifikante Einspareffekte erzielt werden können. Speziell für die Prognose von Direktverschraubungen in Leichtmetallen wurde das Programm ALtra CALC entwickelt.

EJOT ALtracs Plus Schrauben sind speziell entwickelte selbstfurchende Verbindungselemente für maximale Festigkeit bei der Verschraubung in Leichtmetall-Werkstoffen bis zu einer Härte von 140 HB. Durch den Wegfall typischer Arbeitsgänge wie Bohren, Gewinde schneiden, Reinigen sowie Optimierungen in den Bereichen Werkzeugbeschaffung, Lagerhaltung und kürzere Taktzeiten können die Gesamtkosten einer Verbindung mit dem Einsatz der ALtracs Plus signifikant reduziert werden.

Speziell zugeschnitten auf die ALtracs Plus Schraube hat EJOT im Rahmen umfangreicher Forschungs- und Anwendungsaktivitäten das Prognoseprogramm ALtra CALC entwickelt, um bereits in der Produktentstehungsphase eine optimale Unterstützung bieten zu können. Mit diesem Tool werden die Verschraubungsparameter der ALtracs Plus in Abhängigkeit von Werkstoffen und Konstruktionsparametern berechnet – den Kunden wird damit ein beträchtlicher Teil des anwendungstechnischen Know-hows von EJOT in „Softwareform“ zur Verfügung gestellt.

Das Prognoseprogramm ALtra CALC ist auch Bestandteil des Online-Servicebereiches „CAD & mehr“ auf www.ejot. de/industrie. Nach erforderlicher Registrierung können Konstrukteure und Entwickler dort, neben umfangreichen Download-Möglichkeiten, beispielsweise von CAD-Daten, dieses Berechnungswerkzeug in einer sogenannten „Light-Version“ direkt online nutzen. „Light“ deshalb, da bei der Entwicklung dieses Tools nach dem Motto „weniger ist mehr“ größter Wert auf die Benutzerfreundlichkeit gelegt wurde. Für komplexere Anwendungen, die unter Umständen durch diese Online-Version nicht abgedeckt werden können, stehen den Kunden selbstverständlich nach wie vor das komplette verbindungstechnische Know-how der EJOT-Anwendungsingenieure und des Schraublabors Applitec zur Verfügung.

Schlagworte

CADForschungKonstruktionSoftwareWerkstoffe

Verwandte Artikel

27.01.2023

Call for Papers - 1st Young Researcher and Early Career Professionals Conference

Die WFO freut sich, den Call for Papers der ersten Ausgabe der WFO Foundry Young Researchers and Early Career Professionals Conference anzukündigen, die im April 2023 sta...

Forschung Foundry GIFA Guss Nachhaltigkeit
Mehr erfahren
26.01.2023

Dr. Klaus Nassenstein ist neuer Präsident des Forschungs- und Transfernetzwerkes AiF

Der neue AiF-Präsident ist Geschäftsführer und Mitinhaber der GTV Automotive GmbH in Luckenbach im Westerwald.

Beschichtung Fertigung Forschung Konstruktion Maschinenbau Werkstoffe
Mehr erfahren
Trimet fertigt aus Recyclingmaterial hochwertige Aluminiumlegierungen für elektrische Leitungen.
25.01.2023

Nexans und Trimet verbessern Ökobilanz von Stromkabeln

In einem Entwicklungsprojekt haben die beiden Unternehmen einen Werkstoff mit einem Anteil an Recyclingaluminium für die Produktion von Aluminiumstangen für Stromkabel en...

Aluminium Produktion Recycling Schmelzen Werkstoffe
Mehr erfahren
Mit wenigen Maus-Klicks zum gussgerechten Design.
GIESSEREI
24.01.2023

Engineering Software Visiometa 1.0 - Planung ist mehr als nur Arbeitsvorbereitung

Die Software Visiometa unterstützt Konstrukteure und Gießer, die Planung einer Gussform und die gussgerechte Gestaltung der Kundengeometrie im Besonderen individuell und...

Automatisierung CAD Design Druckguss Eisen Formverfahren Forschung Gestaltung Guss Gussformen Gussteile Gusswerkstoffe Kommunikation Konstruktion Messe Produktion Schleifen Simulation Software Werkstoffe Werkzeugbau
Mehr erfahren
Spielen wirkt wie ein Katalysator beim Lernen, erleichtert die Aufnahme von Neuem, macht Spaß und lockert das Lernsetting auf.
GIESSEREI
23.01.2023

Gamification: Spielerisch Kompetenzen aufbauen

Neben sozialen Lernformaten wird in der digitalen Welt vor allem die Gamifizierung des Lernens vorangetrieben.

Design Gestaltung Software
Mehr erfahren