News
GF produziert komplexe Gehäuse mit integrierter Kühlung für E-Mobilitätskomponenten. - © GF CASTING SOLUTIONS
07.06.2022

Wie die Gießerei-Industrie die E-Mobilität unterstützt

GF Casting Solutions AG
Amsler-Laffon-Str. 9
CH-8201 Schaffhausen
www.gfcs.com
Halle 7A, Stand 120

Der voranschreitende Wandel in der Automobilindustrie hin zur Elektromobilität wird von Zulieferindustrien wie der Gießerei-Industrie stark unterstützt. Durch ständige Weiterentwicklung von Produkten, Werkstoffen und Prozessen sowie die Förderung von Innovationen können die Gießereien den Automobilherstellern genau die Komponenten liefern, die sie für den Bau der Fahrzeuge der Zukunft benötigen. GF Casting Solutions unterstützt dabei mit innovativen Lösungen.

Die Entwicklung von Elektrofahrzeugen geschieht auf disruptive Weise. Dies bietet eine enorme Chance, alte Muster aufzubrechen. Während Strukturen und Baugruppen neu gedacht werden, kann die Gießereibranche die Automobilhersteller unterstützen: Sie bietet innovative Lösungen für aktuelle Herausforderungen, die durch alternative Antriebe, Konnektivität, Fahrzeugdesign oder Nachhaltigkeit entstehen.

Ein Lösungsansatz ist die Herstellung von Komponenten für elektrisch betriebene Fahrzeuge unter Verwendung von Fertigungstechnologien, welche die Umwelt nur minimal belasten. Kurze Lieferwege, optimierte Lieferketten und ein umweltfreundlicher Energieeinsatz in den Gießereien sind dabei entscheidend. Die Entwicklungsabteilung konzentriert sich zudem auf optimierte Leichtbaulösungen unter Verwendung von Leichtmetallen mit Verfahren wie Druckguss und Additiver Fertigung.

Unternehmen wie GF tragen weiterhin zur Entwicklung moderner Elektrofahrzeuge bei und ermöglichen nachhaltige Mobilität. Durch die umfassende Einbindung in die frühe Design- und Konzeptionsphase von Projekten ist GF in der Lage, eine Reihe innovativer Gussprodukte anzubieten, die auf die individuellen Bedürfnisse jedes Kunden zugeschnitten sind.

GF Casting Solutions wird am Stand auf der Euroguss die Möglichkeit bieten, an Impulsvorträgen und an einer Podiumsdiskussion zu Schwerpunktthemen wie Nachhaltigkeit, Innovationsmanagement und Big Castings teilzunehmen. Bleiben Sie gespannt! Mehr Informationen zum Programm an unserem Stand finden Sie hier: www.gfcs.com/euroguss-2022.

Schlagworte

AutomobilindustrieCastingDesignDruckgussE-MobilitätFertigungGießereiGießerei-IndustrieGussLeichtbauLieferketteNachhaltigkeitWerkstoffe

Verwandte Artikel

07.12.2022

Elementum 3D erwirbt NXG XII 600 und schließt Vereinbarung zur Materialentwicklung mit SLM Solutions

Im Rahmen der Partnerschaft wird SLM Solutions sein Materialangebot für Kunden aus der Luft- und Raumfahrt weiter ausbauen und die Herstellung von leistungsstarken Bautei...

Additive Fertigung Aluminium Fertigung Produktion Werkstoffe
Mehr erfahren
06.12.2022

Neues Projekt: Einfluss von Wasserstoff bei der Herstellung und Verarbeitung von Sekundäraluminium

Werkstoffliche Grundlagenuntersuchungen für den Einsatz von regenerativem Wasserstoff bei der Herstellung von Sekundäraluminium (H2-Alu)

Aluminium Eisen Forschung Guss Gussteile Schmelzen Simulation Stahl Werkstoffe
Mehr erfahren
02.12.2022

CERATEC: für eine optimierte Qualität Ihrer Gusserzeugnisse

Binder Formstoffe Guss Kernherstellung Schleifen
Mehr erfahren
Ein Whitepaper informiert zum Assettracking in Metallumgebungen.
01.12.2022

Angepasste Asset-Tracker für Metallumgebungen

Comarch Software und Beratung, München, rät Unternehmen mit Metallumgebungen wie Gießereien zu Trackern mit Ultra Wideband oder RFID, um ihre Assets sicher zu lokalisiere...

Eisen Gießerei Metallindustrie Produktion Software Stahl Stahlindustrie
Mehr erfahren
GIESSEREI
29.11.2022

Kunst und mehr – ein Tausendsassa in Sachsen

Im Oktober 1992 kaufte die Unternehmerfamilie Schmees die Stahlgießerei-Copitz im sächsischen Pirna. Mit einer betriebsinternen Feier wurde diesem 30-jährigen Jubiläum in...

3-D-Druck Edelstahl Fertigung Formverfahren Gießerei Guss Kupfer Produktion Stahl Stahlguss Turbine Verlag
Mehr erfahren